kleinski.de Rotating Header Image

Ab zum Rapport oder ins Bett?

Argl. Montagmorgen, erstaunlicherweise ‘ne Stunde zu früh aufgewacht, nochmal – und nur kurz – umgedreht und dennoch …

… den Bus verpasst. Auch wenn’s dann nur um ‘ne halbe Minute ging. Die Nasendusche war es schuld. Immerhin besser als ‘ne Nasengiesskanne:

Na ja, passt ja heute alles gut zusammen: Chaos auf dem Schreibtisch, mein Kopf ist doppelt so schwer, zumindest fühlt er sich so an, und meine Taschen sind – dank Linda – gefüllt mit dem Monatsbedarf einer Vorstadtapotheke. Argl. Und nochmal: Argl. Kann ich heute gar nicht oft genug sagen. Genau so wie ich heute nicht genügend Tempos in der Tasche haben kann – vielleicht sollte ich mir doch dieses Gesundheitskopfmöbel anschaffen:
Als ich eben dann noch die Vorankündigung machte, gegen 17h zu gehen, erntete ich nur milden Spott von den Kollegen, hatte ich doch ähnliches bereits am Freitag verlautbart und durfte dann doch wieder das Licht hier ausmachen – aber wenn dann einem unserer Kunden so was passiert, wie Herrn Wahab, dann trage ich dafür keine Verantwortung. Nicht heute.

Nun, spätestens, wenn die Taschentücher aufgebraucht sind, muss ich gehen. Also in ‘ner Stunde, oder so…

[ Im Übrigen hoffe ich, dass dieser Text an Selbstmitleid für die nächsten Monate reicht. ]

Be Sociable, Share!