kleinski.de Rotating Header Image

Ruhe vor dem Sturm

Diese Woche habe ich wenig Neues für Euch, da aber nun langsam die zieht-Euch-warm-an-Saison Einkehr in unsere Gefilde hält, sollten wir auch – wie Hanspeter Latour – Mußevoll in uns kehren, den ruhigen Gedanken mehr Raum geben und …
*klopf, klopf* “Hallo McFunk! Jemand zu Hause?!”

Vergiss man nicht: Samstag startet die 5. Jahreszeit!

Und wo könnte man die atypischer und angenehmer angehen, als im boogaloo? Vor allem, wenn Jerc Klerk für die entsprechende Beschallung sorgt.

Der Kerl hat sympathischerweise genau das Quäntchen Ahnung von Karneval, dass er Euch musikalisch erzählen kann und wird, was und wie die Jungs und Mädels in New Orleans und Notting Hill ebenjenen feiern – nix mit kölsche Tön’!

Macht aber nix, Ihr werdet die Oase des guten Geschmacks inmitten des karnevalistischen Trubels genießen und rocken bis sich die Balken biegen – Wort!

Vorher allerdings, sprich morgen, lege ich Euch noch meinen monatlichen Abend im “L” nahe, diesmal mit Robert an meiner Seite, und mit einer Selektion zwischen Power-Pop-Funk, einen Schlenker zurück zu den Sixties-Wurzeln und wieder mitten auf die 12 mit Elektrofunkbeats aus den 80ern – Gift und Antidot oder Zuckerbrot und Peitsche, CallItWhutChaWant!

* Morgen, Freitag, 10.10.: kleinski on da corner ft. Robert – soulfulelectrified Music served by Robert & kleinski, ab 22h, “L”, Hüttenstr. 24

* Samstag, 11.11.: Jerc KlerkJeck is back, boogaloo, Roonstr. 19, ab 16h

Vorschau:
Das wird mal wieder ‘ne Sause, DiamantenShack mit Hauptsache f**k! Huckepack, watch out!

Be Sociable, Share!