kleinski.de Rotating Header Image

Ich bin dann mal weg

Oder so.
Muss mir am Hbf. noch ein wenig Lesematerial besorgen, den Laptop auf Seite packen und nicht mit nehmen, dafür aber ein wenig Musik – mal schauen, welche Singles ich einpacke, wenn überhaupt. Quest ist so freundlich, nach Brille nun auch sein Serato-fähiges MacBook mit mir zu teilen, so dass ich eigentlich diesmal nur 1,2 digitale Datenträger zu schleppen habe – das sind Momente, in denen ich die Fans der digitalen Vinylkultur besser verstehen lerne.

Wofür das Ganze?

the great escape!

Ne, habe Urlaub, hier würde ich eh wieder nur vorm Rechner hocken, in HH gilt es, neben Ausspannen, interessante Menschen zu treffen und ein paar soulsender-spezifische Dinge abzukaspern.

Spätestens Montag bin ich aber wieder im Rheinlande, Dienstag beginnt der neue Monat und am Freitag drauf, 04.04., werde ich mit Mario im Café Franck hoffentlich das wiederholen, was wir letzte Woche im Rose Club hatten: 100e an gut gelaunten Partygängern, bis morgens halb sechs.

Da fällt mir ein, dass ich dazu noch was nachliefern wollte:

Muss so gegen halb vier/vier gewesen sein, als ein junger Spund einen Wunsch äußerte, den ich so gerne häufiger hätte:

“Könnt ihr nicht mal was spielen, was man kennt?
Die tanzen zwar alle, aber wissen ja gar nicht, wozu sie tanzen!”

’nuff said.

Ich bin mal einkaufen. Bis nächste Woche, dann.

Be Sociable, Share!

Ähnliche Artikel:

Switch to our mobile site