kleinski.de Rotating Header Image

Bei Polylux broderts

Oha! Da gehen Jörg und meine Meinungen aber mal weit auseinander: Die Polylux-Beiträge fand ich teilweise gut, teilweise total Panne, wie diesen Typen den man immer am Ende der Sendung seinen Senf zu Stammtischthemen ablassen und sich der Lächerlichkeit preisgeben ließ. Aber, und das ist mein Hauptverweigerungsgrund: Tita v. Hardenbergs affektierte Moderationsweise empfand ich als unerträglich.
Deshalb trifft mich das Aus von Polykirchen auch nicht besonders. Fernsehen ist soundso völlig überbewertet, zwischen interaktiver Mediennutzung und Kinobesuch ist halt auch mittlerweile verdammt wenig Platz für vernünftige Formate.

Aber nun zum Broder: Das ist ein frustrierter Pseudoaltachtundsechziger, der sich mittlerweile darin gefällt, in einer unsäglichen und leider auch total unreflektierten, dafür nahezu devoten Art vor der amerikanischen Administration den Bückling zu machen – selbst Heinrich IV dürfte mehr Selbstachtung auf seinem Weg nach Canossa empfunden haben, als dieser Wichtigtuer und Speichellecker, dem irgendetwas widerfahren sein muss (und ich rede von Persönlichem, nicht von 9/11), das ihn in seiner rein polemischen, aber im Grunde genommen Nichts aussagenden Art und Weise bestärkt hat.

Nein, der Herr Broder kann meinetwegen die Schnauze halten, wenn er sich schon nicht die Mühe machen mag, auf meinen Beitrag (dessen Existenz ich ihm per Mail bekannt gab), der eine spontane Erwiderung auf seine plumpe Polemik war, zu antworten.

Demzufolge bitte dieses Armloch nicht sockeln, lieber Jörg, und viel Spaß mit dem neuen Sendeplatz von Polydings und gut ist.

Be Sociable, Share!

Ähnliche Artikel:

Germany Porno Video Xperia X Performance Grüngold