kleinski.de Rotating Header Image

[Mix] Post-Dubstep: An Introduction

Ich habe den gestrigen Blog-Geburtstag noch gar nicht richtig verarbeitet – da kommt noch was von mir dazu, Wort! – und sitze heute schon wieder im Büro. Leicht erledigt, zugegebenermaßen. So ein 5. Geburtstag ist halt mitunter anstrengender als der eigene Enddreißiger.

Und da hilft nicht viel, da muss Musik daher. Und weil ich mich in Post-Feierstimmung befinde, kommt mir ein Post-Dubstep-Mix sehr gelegen. Auch wenn ich Post-Dubstep als Begriff etwas arg verfrüht on the scene sehe und bisher immer dachte, dass Dubstep eigentlich Post-Dub/HipHop ist. Wenn mein Misstrauen gegenüber bayrischen Lokalgrößen adeliger Färbung sich nicht gerade auf Taugradhöhe von Wassereis befinden würde, täte ich die Thurn & Taxis befragen. Aber die sind ja auch schon Post-Post.

Akut sind auf jeden Fall Deadboy, Amerie, Bambounou, Florence & The Machine, James Blake, Ben Westbeech, Jackal Youth, Fantastic Mr. Fox, Sibian & Faun, Ramadanman, Joy Orbison, Burial, Mount Kimbie auf dem Mix vertreten — lange Rede, kurzer Klick: Das Ding von Krnlya punched wie nix Gutes.

Reingehauen, die Damen und Herren!

Be Sociable, Share!

Ähnliche Artikel: